Frank Thomas Gerdes

1959 geboren in Leipzig


"Die Angst des Volkes"
Kaltnadelradierung

1976 Studium an der Hochschule für Musik Leipzig, Hauptfach: Violine
1980 nach längerer Krankheit autodidaktische Studien im Zeichnen und Malen,
erste Linol- und Holzschnitte
1990 Stipendium im Sauerland
1991 Malereistudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1997 Malerei-Diplom an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig,
freischaffender Künstler in Leipzig
1998 Gründung der „Freien Werkstatt für Bildende Kunst“ gemeinsam mit
Willem van den Haak auf dem Gelände der Baumwollspinnerei Leipzig
2008

Umzug in Atelierwohnung nach Plauen/ Vogtland

 

 

 

www.gerdes.ars5.com

   
    zurück